Brandenburg in Bewegung

Brandenburg in Bewegung

Vortrag im Rahmen der Babelsberger Köpfe am 19. September 2018, 19.00 Uhr, Kulturhaus Babelsberg

Französische und jüdische Glaubensflüchtlinge, Schweizer Bauern, böhmische Glaskünstler und Weber, französische Strumpfwickler, Lütticher Waffenmeister – jahrhundertelange Zuwanderung prägte das heutige Brandenburg fast mehr als die natürliche Bevölkerungsentwicklung. Schüler des Nauener Leonardo da Vinci Campus haben diese Thematik im Rahmen eines Schulprojektes aufgearbeitet. 
 
Herr Andrej Tschitschil wird über das Vorgehen, den Erkenntnisprozess der Schüler und die Ergebnisse des Schülerprojektes „Brandenburg in Bewegung“ berichten.
 
Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns!